RETTET DIE MUR

Plattform zum Schutz der frei fließenden Mur und ihrer Naturräume


Navigation

   

LAUT-STARK-WILD:
Aufstand für die Mur

Samstag, 30. September
Beginn: 15:00
Ort: Tummelplatz
mit Musik von: Rosetti Sisters und Uptown Monotones

Schon ab dem 2. Oktober könnten die großflächigen Rodungen an der Mur fortgesetzt werden. Bis in die Innenstadt ist mit weiteren Schlägerungen am Murufer zu rechnen. Wir laden deshalb zum Festival für die Mur ein!

 

Freitag, 29.09. – Musik für die Mur

16:00-18:00 Musik im öffentlichen Raum

Abend-Konzerte in Solidarität mit der Mur:

Samstag, 30.09. – Aufstand für die Mur

10:00-12:00 Musik im öffentlichen Raum

15:00 Hauptevent: LAUT-STARK-WILD - Demo und Konzert am Tummelplatz mit Musik von: Rosetti Sisters, Uptown Montones

 

Sonntag, 01.10. – Aktiv für die Mur

Auch du kannst für die Mur aktiv werden! In einem Workshopprogramm zeigen wir, wie es geht. 

Workshopprogramm:

  • 13:00 - Aktionen im öffentlichen Raum - Gmota
    Kreative Aktionen schaffen Aufmerksamkeit für die Mur. Dich erwarten Tipps zur Planung und Durchführung.
  • 13:00 - Gewaltfreier ziviler Ungehorsam - Spektral
    Lerne über rechtliche Grundlagen und das Verhalten bei Aktionen und teste deine Fähigkeiten in Übungen.
  • 14:00 - Protestchor - Elisabethstraße 5, 1. Stock
    Gemeinsam erlernen wir verschiedene Fluss- und Protestlieder. Jeder kann singen!
  • 15:00 - Film, Foto, Medien - Radio Helsinki
    Einsatz von Film, Foto und Social Media bei Aktionen. So schaffst du Aufmerksamkeit für das Thema.

Im Anschluss um 18:00: Vollversammlung in der Cuntra am Griesplatz 5.


Flyer zum Download

Unterstütze uns bei der Bewerbung des Events! Hier findest du Flyer zum Downloaden und Ausdrucken. Gedruckte Flyer und Plakate kannst du in der Reitschulgasse 5 bei Perviva Naturtextilien abholen. 

Flyer zum Download

Jetzt Spenden!

Unterstützen Sie Franz Keppel und Romana Ull in ihrem Engagement für die Mur!

mur

Frauenmahnwache

jeden Donnerstag ab 17:30
auf der Hauptbrücke

Termine

Alle Termine der Woche rund um die Mur findet ihr hier!

Stromwechsel.jetzt

Sie möchten die unwirtschaftliche Investition in die Murstaustufe nicht länger mit Ihren Stromzahlungen mitfinanzieren? Die Entscheidung liegt bei Ihnen!

Wir unterstützen Sie gerne beim Stromwechsel!

Kontakt:

Plattform "Rettet die Mur"
Reitschulgasse 5
8010 Graz

E-Mail: office@rettetdiemur.at

 

-> Newsletter abonnieren

Mur findet Stadt

Das Projekt "Mur findet Stadt" ist eine Jahrhunderchance für Graz. Freizeit- und Naturraum würden dadurch verbunden, der Mur Raum zurück gegeben und eine neue Verbindung zwischen den GrazerInnen und dem frei fließenden Fluss geschaffen.

Mehr Informationen unter:
www.murfindetstadt.at

Facbook: Mur findet Stadt

Rettet die Mur
auf YouTube:

Lustige und informative Videos rund um die Mur auf unserem YouTube-Channel.